Rosa Maria Bächer

Rosa Maria Bächer

 

geb. 1950 in Thierhaupten / Schwaben,
studierte an der Werkkunstschule und Universität Augsburg.
Seit 1979 lebt sie in Passau und unterrichtet dort als Lehrerin
an der Schule für Kranke in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

 

Veröffentlichungen:

"Flügelschläge", Gedichte, Passavia Verlag Passau, 1987
"Gegen den Wind", Gedichte, Lippmann-Mindl-Verlag Passau, 1991
"Jazzkonzert", Gedichte und Bilder, Edition Töpfl Tiefenbach, 1996
"Das Gerede der Vögel", Gedichte, Edition L Hockenheim, 1997
"Zimt und Marihuana", Gedichte und Zeichnungen, Wolfgang Hager Verlag A-Stolzalpe, 2003

sowie in mehreren Anthologien, u. a. in 7 Anthologien der Edition L

 

Auszeichnungen:

1. Preis für Prosa der Autorentage Weinstadt 1992
Inge-Cernik-Förderpreis für Lyrik 1997

 

Mitgliedschaften:

Passauer Literaturkreis
Regensburger Schriftstellergruppe International

 

Texte von Rosa Maria Bächer

Bild