Alfred Schwarzmaier

Alfred Schwarzmaier

 

geb. 1942 in Passau,
Diplom-Verwaltungswirt,
Alt-Bürgermeister und Ehrenbürger der Gemeinde Tiefenbach bei Passau.

 

Veröffentlichungen (Auswahl):

"Zeitperlen", Gedichte, 1991
"Thermalrosen", Kurgedichte, 1992
"Schattenfalter", Kurzgeschichten und Gedichte, 1993
"Lindenblätter", Gedichte, 1995
"Bunte Wege", Gedichte, Gedanken, 1999
"Übergänge", Gedichte (deutsch-tschechisch), 2004
"Oisse is andàsd", Gedichte in Mundart, 2014
"Der Sattler Sepp von Deichselberg - Vom Leben und Sterben des berüchtigsten Wilderers unserer niederbayerischen Heimat", 2015

Herausgabe der Anthologie "Flußschleifen" (Autorinnen und Autoren im Passauer Land), 1996

Gemeinsam mit Dr. Helmut Wagner Herausgabe des Buches über den Passauer Maler Sebastian Leicht („Sebastian Leicht - ein Leben den Farben und Formen“), 1998 

 

Beiträge in Anthologien (u. a. "Passauer Poesie", Edition Töpfl Tiefenbach), Zeitungen und Zeitschriften.

 

Auszeichnungen:

Bundesverdienstkreuz 1992
Kulturpreis der Gemeinde Tiefenbach 1993
Kulturpreis des Landkreises Passau 1996

 

Mitgliedschaften:

Passauer Literaturkreis
Vorsitzender des Atelierkreises Josef Fruth, Fürsteneck

 

 

Texte von Alfred Schwarzmaier

Bild